8. Dezember 2022

Bei der diesjährigen Schachbezirkseinzelmeisterschaft der Jugend nahmen 26 Kinder und Jugendlichen in 2 Gruppen teil.

Dieses Turnier bietet einerseits Anfängern die Chance Schachpartien in einem ernsten Wettkampf zu spielen und andererseits können sich die erfahrenen Kinder und Jugendliche für die Hesseneinzelmeisterschaft qualifizieren.

Es gibt keine Trennung zwischen Mädchen und Jungen, aber eine in Altersgruppen.

Jeder Spieler hatte an 2 Tagen jeweils 3 Partien zu spielen, wobei eine Partie bis zu 3h dauern konnte. Während die Anfänger oft nach 20min fertig waren, haben die ‚alten Hasen‘ ihre Bedenkzeit gerne auch mal ausgereizt.

Die Altersklassen U8, U10, U12 spielten in einer Gruppe mit 11 Teilnehmern, die Altersklassen U14, U16 und U18 in einer anderen mit 15 Teilnehmern.

Vom Schachverein „Freibauer Mörlenbach“ konnte 4 Spieler in ihren Altersklassen unter die Top-2 gelangen.

Hervorzuheben ist der souveräne Sieg des 8-jährigen Harshill Praadep (Bickenbach). Er gewann alle Partien in der Gruppe U8-U12. Hier wurde David Hering (Mörlenbach) Zweiter.

Medhansh Nain aus Bickenbach, verlor nur gegen Harshill und wurde verdient 1. der U10.

Leider gab es nur eine Teilnehmerin. Die Bürstädterin Anashka Mathiyalagan musste sich gegen die ‚großen Jungs‘ beweisen und gewann die U8.

Einen sehr guten Eindruck hinterließ auch Luke Felgendreher vom „Freibauer Mörlenbach“, der als 12-jähriger die U14 gewann und fast den Titel der U16 erobert hätte. Platz 2 ging an den Vereinskollegen Franz May.

Die Gruppe U14-U18 wurde von Lev Kostenko aus Fürth dominiert. Er gewann 5 Partien und spielte gegen den Sieger der U16 Seyon Kandeepan (Bürstadt) unentschieden.

Einen deutlichen Sprung in der Spielstärke hat Julian Öhlenschläger (Mörlenbach) gemacht.

Er spielt nun deutlich ruhiger und nutzt seine Bedenkzeit viel besser als im Jahr zuvor. Ein 2. Platz in der U16 belohnte ihn dafür.

In der 2. Runde fand Lev (Meister U18) gegen Luke (Meister U14) die 6-zügige Gewinnkombination.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert