27. Februar 2024

Zum Auftakt des Vereinsturniers konnte sich Aljoscha Hauck gegen Hermann Öhlschläger durchsetzen. In der Eröffnungsphase spielte Hermann nicht den korrekten Zug, der ihm Ausgleich gegeben hätte. Danach hatte er keine Chance mehr und mußte die Segel streichen. 

Muhamed opferte in der Eröffnung gegen Paulus Wohlfart einen Bauern. Dadurch erlangte er eine minimal bessere Stellung. Dies war aber zu wenig für den geopferten Bauer, so daß Paulus einen sicheren Sieg einfahren konnte. 

Aus unserer momentan sehr aktiven Jugendabteilung spielte Joshi Drugarin gegen Michael Anton eine mutige Partie. Als er dann all zu mutig mit seinem g-Bauern vorrückte und damit seine Königsstellung schwächte, war seine Stellung nicht mehr zu retten.

Zeitgleich wurde das Pokalspiel gegen Bürstadt ausgetragen. Michael Schäfer, Sohrab Kohani, Alfred Bauer und Lasse sicherten nach hartem Kampf den Freibauern den Einzug in die nächste Runde. Nach dem 2:2 kam die Berliner Wertung zum Tragen, da die beiden ersten Bretter gewonnen wurden, hatten die Freibauern die Nase vorn.

 Am nächsten Freitag findet das Monatsblitzturnier statt, am 8.12.23 findet der Nachholtermin für die erste Runde des Vereinsturniers statt. An diesem Termin besteht die Möglichkeit noch beim Vereinsturnier „einzusteigen“.    

About Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading