26. Mai 2024

Haßloch (29.05.2023)  Über das Pfingstwochenende startete am Freitag, dem 26. Mai die 36. Internationalen Schachtage in Haßloch in der Pfalz. An dem auf 350 Teilnehmern begrentzten Turnier nahmen auch 4 Spieler vom Schachclub Freibauer Mörlenbach-Birkenau teil. Die Veranstaltung, die in der Ernst Reuter Schule statt fand war bestens organisiert. Der Preisfond betrug über 9.000 Euro.

Das A-Turnier mit 130 Teilnehmern aus 7 Nationen gewann unser an Nr. 2 gesetzte Vitaly Kunin ungeschlagen mit 6,5 Punkten aus 7 Runden. Das Remis gab er an den Nr. 1 gesetzten GM Li Min Peng aus der Ukraine ab, der in der Endabrechnung mit 6 Punkten den 2. Platz belegte. Dritter wurde ebenfalls mit 6 Punkten nur aufgrund der schlechteren Feinwertung IM Ferenc Langheinrich. Die Endtabelle findet ihr hier: Schachturnier-Ergebnisserver Chess-results.com – 36. Internationale Hasslocher Schachtage 2023 A-Turnier

Im ebenfalls sehr stark besetzten B-Turnier mit einer DWZ-Begrenzung bis 1800 nahmen insgesamt 221 Kandidaten teil. Hier schnitt Stefan Weber mit Platz 35 am besten ab. Er began furios mit 3 Siegen in Folge und kam letztendlich auf 4,5 Punkte aus 7 Runden. Eine beachtliche Leistung, hatte er zuletzt doch mit einer leichten Formkrise zu kämpfen.

Auf Platz 70 landete Michael Anton, der recht starke Gegner hatte und am Ende auf 4 Punkte kam. Beachtlich auch die Leistung von Aljoscha Hauck. Er kam auf insgesamt 3 Punkte und belegte letztendlich den 140. Platz. Auch hier gibt es eine Abschlusstabelle: Schachturnier-Ergebnisserver Chess-results.com – 36. INT. HASSLOCHER SCHACHTAGE 2023 / B-Turnier

die entscheidende Partie der letzten Runde:

About Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert